Ein Wort über das Impfen

Impfen ist eine der wesentlichen Errungenschaften der Medizin. Wir impfen in der Regel nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (StiKo). Wer andere Impfungen wünscht, kann das mit uns besprechen. Wir werden jedoch keine Impfungen durchführen, die für das Kind ein Mehr an Nebenwirkungen bedeutet (z.B. viele Einzelimpfstoffe).

Gerne führen wir Informationsgespräche zu dem Thema, wenn uns die Eltern oder die Jugendlichen fragen. Gerne auch zu jeder einzelnen Impfung und zu jedem einzelnen Impfstoff. Hier fühlen wir uns kompetent und teilen unser Wissen gerne mit.

Die beste Information in Deutschland bekommen Sie darüber hinaus natürlich beim Robert-Koch-Institut (www.rki.de) und beim Paul-Ehrlich-Institut (www.pei.de).

Auch die Seiten der American Academy of Pediatrics (AAP) bietet sehr gute Patienteninformation (www.healthychildren.org).

Alle Befürworter von Impfungen mit etwas Humor können sich auch gerne ein Video ansehen…

Informationen als Download

Regelimpfplan

Impfen Merkblatt

Buch-Empfehlung

Für Menschen, die sich zum Thema „Seuchen vor der Impfära“ ein Bild machen wollen noch eine Buchempfehlung eines Preis gekrönten Schriftstellers. Es geht um Poliomyelitis, die durch die Impfung seit dem Ende der 50ger Jahre des letzten Jahrhunderts nahezu ausgerottet werden konnte.

Mich hat das Buch sehr beeindruckt. Man kann verstehen, warum sich auf der ganzen Welt z.T. wildfremde Menschen auf der Straße gegenseitig beglückwünschten, nachdem bekannt wurde, dass ein Polio Impfstoff verfügbar ist.